Kinder brauchen für eine gesunde körperliche, geistige und psychische Entwicklung ein reiches Angebot an sinnlichen und motorischen Erfahrungsmöglichkeiten, an sicheren Bindungen und befriedigenden sozialen Erfahrungen.

Trotz dieses Wissen verlieren Entwicklungsräume für Kinder immer mehr ihre Natürlichkeit und Vielfalt. Leistungsanforderungen und sozialer Druck steigen, terminierte, verplante Zeit und die übermäßige Nutzung moderner Medien lassen wenig Raum für spontanes, freies Spiel.

Diese Bedingungen beeinträchtigen Kinder in ihrer Entwicklung zu handlungsfähigen und emotional stabilen Menschen. Auffälligkeiten oder Störungen der Wahrnehmungs- und Bewegungsfähigkeit, der emotionalen Befindlichkeit und des sozialen Verhaltens nehmen nach wie vor zu. Psychiatrische Diagnosen und Medikamentenverordnungen sind stark angestiegen.

Kinder setzen sich über sinnliche Wahrnehmung, motorisches Handeln, Spiel und soziale Prozesse mit sich selber und ihrer Umwelt auseinander. Sie sind die Grundlage für jegliches Lernen. Psychomotorik, die genau diesen Zusammenhang zwischen Wahrnehmen, Erleben, Bewegen und Handeln eines Menschen beschreibt, bietet die Möglichkeit, eine gesunde Entwicklung zu fördern.

Wir möchten Ihnen mit unseren Fortbildungsangeboten die Möglichkeit geben, Kinder in ihrer natürlichen Entwicklung sinnvoll und nachhaltig zu begleiten, Auffälligkeiten frühzeitig zu erkennen, zu verstehen und ihnen in ihrem pädagogischen Alltag durch geeignete Maßnahmen zu begegnen.

Wir hoffen, Ihren Interessen damit entgegen zu kommen und freuen uns auf anregende Veranstaltungen mit Ihnen.

Kontakt

Verein für Mototherapie und Psychomotorische Entwicklungsförderung e.V.

Geschäftsstelle Münster
Gasselstiege 13
48159 Münster
Tel. 0251-295640
Fax 0251-2704907

info@mototherapie-muenster.de

Sprechzeiten in Münster:
Mo., Mi., Do.
9:00 bis 13:00 Uhr