wald klein

Gemeinsam Fußball zu spielen und Tore zu schießen macht vielen Jungen und Mädchen großen Spaß.

Fußballtraining im Sportverein ist in der Regel durch den Leistungs- und Wettkampfgedanken geprägt und lässt wenig Raum für individuelle Fähigkeiten.

Kinder mit psychomotorischen Auffälligkeiten kommen unter diesen Voraussetzungen häufig an ihre Grenzen und verlieren den Spaß am Training.

Beim psychomotorischen Fußballtraining geht es um das gemeinsame Fußballspiel unter der Berücksichtigung der Fähigkeiten des Einzelnen.

Im Vordergrund stehen:

  • Freude am Fußballspiel, losgelöst vom Leistungsgedanken
  • Spielerische Verbesserung der Ballgeschicklichkeit
  • Erweiterung von Kraft, Ausdauer und Koordination im individuellen Rahmen
  • Entwicklung von kooperativen Fähigkeiten
  • Stärkung der emotionalen Kompetenzen

 

Teilnehmer: 10-12 Jungen und Mädchen im Alter von 5-7 Jahren

Zeit: Dienstags 18.00-19.00 Uhr

Ort: Turnhalle Dreifaltigkeitsschule am Friesenring

Kosten: 39,- monatlich zzgl. Vereinsmitgliedschaft (42,50€ jährlich)

Weitere Fragen beantworten wir gerne telefonisch 0251/295640

Der Kurs findet zur Zeit nicht statt.