Fortbildungsankündigung:

Bausteine der kindlichen Entwicklung – Wahrnehmung und Wahrnehmungsstörungen

Dass wir sehen, hören, riechen, schmecken, uns bewegen können, ist uns meist ganz selbstverständlich. Manchmal wird uns erst, wenn nicht alles so reibungslos läuft, bewusst, wie sehr wir auf unsere Sinne und unsere Wahrnehmung angewiesen sind.
Wir werden uns in dieser Veranstaltung mit den Bausteinen und der Vernetzung der menschlichen Sinne und mit ihrer Bedeutung für die Entwicklung der Gesamtpersönlichkeit beschäftigen.
Was Wahrnehmungsstörungen sind, welcher Zusammenhang und welche Wechselwirkung von Störungen der Wahrnehmung, der Motorik, der emotionalen Befindlichkeit und des sozialen Verhaltens besteht, wird weiteres Thema sein.

Datum: Freitag, 26. Oktober 2018

Uhrzeit: 9:00 – 13:00 Uhr

Ort: Gesundheitshaus,Bewegungsraum

Kosten: 50 €

Referentinnen: Olesja Hoffmann und Judith Bäumer


Fortbildungsankündigung:

WIR KOMMEN AUF DIE FÜSSE! UND JETZT?
Psychomotorische Entwicklungsförderung für Kinder unter Drei

Gerade in den ersten Lebensjahren spielt die Entwicklung der Wahrnehmung und der Motorik eine grundlegende Rolle. In dieser Veranstaltung werden zunächst die Bausteine der kindlichen Entwicklung aufgezeigt. Weiter geht es um motorische und psychologische Entwicklungsthemen bis zum 3. Lebensjahr. Die Bedeutung der ersten Schritte hat in dieser Veranstaltung einen besonderen Stellenwert. Mit Blick auf die Unterstützungsmöglichkeiten von Bezugspersonen soll der Weg zum Gehen und darüber hinaus näher betrachtet werden. Unter Berücksichtigung der erarbeiteten Theorie werden gemeinsam praktische Ideen entwickelt.
Die von uns aufgezeigten Praxisbeispiele sind so aufgebaut, dass sie in verschiedenen Settings (Einzelförderung und Kleingruppen) umsetzbar sind.

Diese Veranstaltung enthält einen Theorie- und einen Praxisteil.

Inhalte der Fortbildung:

  • Bausteine der kindlichen Entwicklung (Wahrnehmung und Bewegung)
  • Entwicklungspsychologische Grundlagen in den ersten drei Lebensjahren
  • Unterstützungsmöglichkeiten von Bezugspersonen
  • Psychomotorische Praxisangebote

Bitte bequeme Kleidung mitbringen!

Datum: 23.Februar 2019

Uhrzeit: 9.00 - 16.00 Uhr

Ort: Gesundheitshaus; Bewegungsraum

Kosten: 78 Euro

Referentinnen: Olesja Hoffmann und Judith Bäumer


starkemaedels

STARKE MÄDELS - wöchentlicher Kurs für Mädels im Alter von 10-12 Jahren ab Januar 2019 - Juli 2019

Im Januar 2019 soll ein neuer STARKE MÄDELS Kurs beginnen, von 17:30 bis 18:30 Uhr im Bewegungsraum des Gesundheitshauses.

Bei Interesse und Fragen bitte bei der Leitung Katharina Haßler melden.

Weitere Infos folgen in Kürze.

Weitere Informationen unter Weitere Angebote > Selbstbehauptung und Kampfesspiele®


Sparkasse Münsterland Ost spendet ein Bällebad

baellebadDie Sparkasse Münsterland Ost, BeratungsCenter Nordplatz, spendet ein neues Bällebad für den Verein für Mototherapie und Psychomotorische Entwicklungsförderung e.V..

Sehr groß ist die Freude bei den Kindern und den MitarbeiterInnen des Vereins, da das Bällebad in der mototherapeutischen Arbeit täglich eingesetzt wird.

„Das Bällenbad fördert besonders die Körperwahrnehmung. Zudem hat das Bad einen hohen Aufforderungscharakter und wird in allen Altersgruppen sehr gerne genutzt!“, erläutert Corinna Blume-Ulmer und bedankt sich herzlich bei Tobias Wehmeier, Leiter des BeratungsCenters der Sparkasse.


SeilOutdoorstore "Unterwegs" spendet Kletterseil

Über die Spende eines neuen Kletterseils für die Kletterwand im Bewegungsraum des Gesundheitshauses bedankte sich der Motopäde Dario Van Loey bei Herrn Andreas Sauer, Mitarbeiter im Outdoorstore "Unterwegs" in Münster, Rosenstraße 10-13, 48143 Münster. Nun kann die Kletterwand wieder als wahrnehmungsintensives Angebot genutzt werden. 

Vielen Dank!


010 zuschnitt

Psychomotorische Körpertherapie für Erwachsene

Die Psychomotorische Körpertherapie richtet sich an erwachsene Menschen, die in belastenden Lebenssituationen Halt und Orientierung suchen sowie an alle Interessierten, die sich selber über die Körperarbeit ausprobieren und begegnen möchten.

Die Kurse für Frauen und Männer finden montags im Bewegungsraum des Gesundheitshauses statt.

Es sind in beiden Kursen noch Plätze frei!

Für weitere Informationen klicken Sie hier:

Weitere Angebote > für Erwachsene > Kurse

 


Hospitation und Beratung

Wenn sich im Kindergartenalltag oder in der Schule ein Kind auffällig zeigt und es unklar ist, ob eine Problematik in der Wahrnehmungsverarbeitung oder der Motorik eventuell verbunden mit Auffälligkeiten im sozial-emotionalen Bereich besteht, bieten wir mit Einverständnis der Eltern für das pädagogische Personal eine Hospitation mit anschließender Beratung an.

Weitere Informationen erhalten Sie unter Weitere Angebote > für Einrichtungen


 Mitglied im Mitglied im \\\\\\"Der Paritätische\\\\\\"